Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franz von Assisi gehören.

Queidersbach

mehr Infos



Krickenbach

mehr Infos


Linden

mehr Infos


Schopp

mehr Infos


Obernheim-Kirchenarnbach

mehr Infos

Bild: Franz von Assisi, siehe [CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons

Mittwoch, 13. Mai 2020

Maiandacht zu Hause

[Bild: Knotenmadonna, St. Peter am Perlach in Augsburg]

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Mitchristinnen und Mitchristen, mit dieser Gottesdienstvorlage wollen wir für den aktuellen Marienmonat Mai eine Hilfe anbieten, zu Hause alleine oder mit anderen in Ihrer häuslichen Gemein-schaft eine Marienandacht zu feiern.

Damit sind Sie mit all jenen verbunden, die dies in ähnlicher Weise tun. Auch wenn Sie allein beten, sind Sie immer geborgen in der Gemeinschaft derer, die an Gott glauben. Bitte laden Sie niemanden dazu ein, der nicht in Ihrer Wohnung zuhause ist. Die Vorlage kann mit eigenen Ideen, Gebeten und Liedwünschen ergänzt werden.
Als Zeichen der Verbundenheit empfehlen wir, ein Licht ins Fenster zu stellen und damit anderen Menschen zu zeigen, dass in diesem Haus/in dieser Wohnung ge-rade gebetet und ein Gottesdienst gefeiert wird.
Vor Beginn des Gottesdienstes sollte vorbereitet werden:
 ein geeigneter Platz zum Feiern
 Symbole wie Licht (Kerze oder LED-Kerze), Kreuz, Bibel,
 Marienbildnis
 Vorlage und Gotteslob
 wenn möglich, ein etwa 1m langes Stück Kordel, Wolle oder Paketschnur

Wenn Sie mit einer Seelsorgerin/einem Seelsorger am Telefon sprechen wollen, wenden Sie sich an die Seelsorger und Seelsorgerinnen vor Ort, oder an die Telefonseelsorge: 0800/111 0 111 · 0800/111 0 222 · 116 123. Dieser Anruf ist kostenfrei.

Herausgeber: Bischöfliches Ordinariat Speyer, Hauptabteilung I, Liturgie
Redaktionsteam: Annette Gawaz, Barbara Janz-Spaeth, Jörg Müller, Sylvia Neumeier, Margret Schäfer-Krebs, Clemens Schirmer
Quellenvermerk für die Bibelstellen:
Die Ständige Kommission für die Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet erteilte für die aus diesen Büchern entnommenen Texte die Abdruckerlaubnis. Die darin enthaltenen biblischen Texte sind Bestandteil der von den Bischofskonferenzen des deutschen Sprachgebietes approbierten revidierten Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift (2016). © 2018 staeko.net. Bildnachweise: Titelbild: Knotenmadonna, St. Peter am Perlach in Augsburg; S. 4 Pixabay antranias; S. 7 Pixabay jarmoluk; S. 9 Pixabay Alexas_Fotos

 

Maria, die Knotenlöserin

Anzeige

Anzeige