Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franz von Assisi gehören.

Queidersbach

mehr Infos



Krickenbach

mehr Infos


Linden

mehr Infos


Schopp

mehr Infos


Obernheim-Kirchenarnbach

mehr Infos

Bild: Franz von Assisi, siehe [CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons

Donnerstag, 26. März 2020

Nicht alles ist abgesagt . . .

[Bild: Pfarrbriefservice.de]

Sonne ist nicht abgesagt - Frühling ist nicht abgesagt - Liebe ist nicht abgesagt - Lesen ist nicht abgesagt - Zuwendung ist nicht abgesagt - Musik ist nicht abgesagt - Phantasie ist nicht abgesagt - Freundlichkeit ist nicht abgesagt - Gespräche sind nicht abgesagt - Hoffnung ist nicht abgesagt - Beten ist nicht abgesagt …   (www.obere-rhoen-evangelisch.de)

„Nicht alles ist abgesagt“. Auch wenn, angesichts der Coronavirus-Pandemie, fast alle Lebensbereiche stark eingeschränkt sind, ist das geistliche- und karitative Leben nicht abgesagt. Hier in unserer Pfarrei Heiliger Franz von Assisi haben wir uns Gedanken gemacht, welche geistlichen und karitativen Angebote in dieser Zeit der Krise noch möglich sind um das christliche Leben irgendwie aufrechterhalten zu können. Dementsprechend haben wir uns auf folgende Angebote geeinigt:

 

Seit der Inkraftsetzung der ersten Beschränkungsanweisungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie feiern wir Gottesdienste sonntags und an allen Werktagen stellvertretend für alle Gläubigen alleine. Nach den Sonntagsgottesdiensten in der Pfarrgemeinde Queidersbach haben wir schon an den letzten zwei Wochenenden, stellvertretend für die ganze Pfarrei, draußen die vier Himmelsrichtungen mit dem Allerheiligsten Sakrament gesegnet. Bis zum letzten Sonntag des Monats April wird dies folgendermaßen weitergeführt:

  • 29.03.2020, jeweils um 10.00 Uhr: Queidersbach, Bann, Kirchenarnbach und Schopp. Im Anschluss findet die Segnung der vier Himmelsrichtungen der jeweiligen Gemeinde mit dem Allerheiligsten Sakrament statt.
  • 05.04.2020, jeweils um 10.00 Uhr: Queidersbach, Bann, Linden und Schopp mit Segnung der Palmzweige. Im Anschluss findet die Segnung der vier Himmelsrichtungen der jeweiligen Gemeinde mit dem Allerheiligsten Sakrament statt.
  • 12.04.2020, jeweils um 10.00 Uhr: Queidersbach, Bann und Krickenbach. Im Anschluss findet die Segnung der vier Himmelsrichtungen der jeweiligen Gemeinde mit dem Allerheiligsten Sakrament statt.
  • 19.04.2020, jeweils um 10.00 Uhr: Queidersbach, Bann und Schopp. Im Anschluss findet die Segnung der vier Himmelsrichtungen der jeweiligen Gemeinde mit dem Allerheiligsten Sakrament statt.
  • 26.04.2020, jeweils um 10.00 Uhr: Queidersbach, Bann und Neumühle. Im Anschluss findet die Segnung der vier Himmelsrichtungen der jeweiligen Gemeinde mit dem Allerheiligsten Sakrament statt.

Da das Läuten ein Zeichen zum gemeinsamen Gebet ist werden sonntags genau um 09.55 Uhr in den jeweiligen Gemeinden die Kirchenglocken läuten und die Gläubigen dazu eingeladen, eine Kerze anzuzünden und zu Hause geistlich den um 10.00 Uhr beginnenden Gottesdienst mitzufeiern und alle im Gebet miteinander zu verbinden.

GESEGNETE PALMZWEIGE
Wer möchte, kann sich am Palmsonntag im Laufe des Nachmittags vor den Kirchen gesegnete Palmzweige abholen. Bitte beachten Sie dabei die geltenden Vorsichts- und Hygienemaßnahmen.

OSTERN
In der Osternacht werden in Queidersbach die großen Osterkerzen für alle Pfarrgemeinden gesegnet und in die einzelnen Kirchen gebracht. Die kleineren Osterkerzen werden ebenfalls gesegnet und in den Kirchen verteilt. Für die gesegneten Osterkerzen wird um eine Spende gebeten.

TELEFON-SEELSORGE
In dieser Zeit der Corona-Krise sind persönliche Kontakte durch Besuche vom Pastoralteam leider nur eingeschränkt oder gar nicht mehr möglich. Deshalb können Sie uns jederzeit telefonisch und per E-Mail erreichen. Trauen Sie sich Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie das Bedürfnis nach geistlichem Zuspruch haben oder einfach mit jemandem reden möchten. Wir sind jederzeit für Sie da. Sie erreichen uns unter den folgenden Dienstnummern und E-Mail Adressen:

Pfarrer Dr. Patrick Asomugha:
Tel: 015114879551;
patrick.asomugha@bistum-speyer.de

Kaplan Praveen Isukupalli:
Tel: 015114879747;
praveen.isukupalli@bistum-speyer.de

Pastoralreferentin Rosalinde Unold:
Tel: 06371/14871;
rosalinde.unold@bistum-speyer.de

Anzeige

Anzeige