Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franz von Assisi gehören.

Queidersbach

mehr Infos



Krickenbach

mehr Infos




Obernheim-Kirchenarnbach

mehr Infos

Bild: Franz von Assisi, siehe [CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons

Freitag, 12. Juli 2019

Kandidatensuche für die Pfarrgremienwahl 2019

Am 16. und 17. November 2019 werden in der Diözese Speyer und somit auch in unserer Pfarrei die Pfarrgremien neu gewählt. Katholiken sind zu den Urnen gerufen, um bei diesen kirchlichen „Kommunalwahlen“ zu entscheiden, welche Frauen und Männer in den nächsten vier Jahren das pfarrliche Leben mitgestalten sollen.

Die Pfarrgremienwahlen stehen unter dem Motto "Zusammen wachsen - Weiter denken" und greifen damit verschiedene Aspekte auf, die derzeit und auch in den nächsten Jahren mit Blick auf das pastorale Leben in einer Pfarrei, auch unserer, wichtig sind.
„Zusammen wachsen“:
Die Gemeinden einer Pfarrei verbinden sich immer intensiver miteinander! Ein vertieftes Wachsen und Reifen gelingt durch eine gemeinsame entdeckte und gelebte Vision!
„Weiter denken“:
Nicht einfach „weiter so“ handeln, weil man es schon immer so gemacht hat, sondern „weiter denken“ für neue Ziele, Ideen, Projekte, wie christlicher Glaube gelebt werden kann!
In einer „Weite“ denken, die offen, kreativ und freimütig sich durch Gottes
lebendigen Geist inspirieren lässt.

Die Gremien
Auf Ebene unserer Pfarrei gibt es einen Pfarreirat und einen Verwaltungsrat. Beide Gremien setzen sich zusammen aus Frauen und Männern aller Gemeinden unserer Pfarrei.
Auf Ebene der Gemeinde gibt es in jeder Gemeinde einen
Gemeindeausschuss. Er ist die Vertretung der Gläubigen vor Ort.


Pfarreirat
„Der Pfarreirat trägt zusammen mit dem Pfarrer und den pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verantwortung für ein aktives kirchliches Leben in der Pfarrei. In enger Vernetzung der Gemeinden erarbeitet er auf der Grundlage des Pastoralkonzeptes der Diözese „Gemeindepastoral 2015“ das Pastorale Konzept und sorgt für dessen Überprüfung und Fortschreibung. Dazu analysiert er die Situation in den Gemeinden, legt entsprechend den Erfordernissen pastorale Schwerpunkte, Ziele und Maßnahmen fest und fördert das Zusammenwachsen der Pfarrei. Er berät über die die Pfarrei betreffenden Fragen, fasst dazu Beschlüsse und trägt Sorge für deren Durchführung.“ (Satzung für die Pfarrgremien im Bistum Speyer, § 3)


Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat berät und beschließt über die erforderlichen personellen, räumlichen und finanziellen Voraussetzungen. Er erstellt den Haushaltsplan und die Jahresrechnung und entscheidet über Dienst- und Arbeitsverträge sowie Bau- und Grundstücksangelegenheit der ganzen Kirchengemeinde.


Gemeindeausschuss
„Der Gemeindeausschuss koordiniert im Rahmen des Pastoralen Konzeptes der Pfarrei und der Beschlüsse des Pfarreirates das kirchliche Leben vor Ort.“ (Satzung für die Pfarrgremien im Bistum Speyer, § 16)
Zu seinen Aufgaben zählen die Entdeckung der Charismen und die Unterstützung ihrer Tätigkeit. Dabei trägt der Gemeindeausschuss insbesondere Sorge für ein lebendiges liturgisches Leben, für die Weitergabe des Glaubens und für den caritativen Dienst.

WIR SUCHEN MÄNNLICHE UND WEIBLICHE UNTERSTÜTZUNG, DIE

  • querdenken
  • netzwerken
  • anstecken
  • entscheiden
  • Ideen geben


So können Sie sich einbringen:

  • Unterstützen und ermutigen Sie Kandidaten.
  • Stellen Sie sich mit Ihren Stärken und Fähigkeiten selbst zur Wahl.
  • Trauen Sie sich und werden Sie Zeuge oder Zeugin Ihrer Gemeinde in unserer Pfarrei.
  • Beteiligen Sie sich an der Wahl am 16./ 17.11.2019.

Wir bauen auf Sie! Machen Sie mit!
Ihr Wahlausschuss

Anzeige

Anzeige